Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton AR
30.10.2021

Waldpflege mit Helikopter im Blattenwald

Bild: ar.ch
Im Blattenwald in Niederteufen steht ein spektakulärer Holzschlag bevor: Im südlichen Teil des Waldes stehen schwere, schiefe, instabile und standortsfremde Fichten. Um die Sicherheit für die angrenzenden Gebäude und Grundstücke weiterhin zu gewährleisten, müssen diese Bäume dringend entfernt werden. Das Holz muss per Helikopter abtransportiert werden.

Der südliche Bereich des Blattenwaldes wurde schon lange nicht mehr gepflegt. Darin befinden sich zahlreiche alte und wurfgefährdete Bäume. Um die Gefahr für die benachbarten Liegenschaften durch die sturzgefährdeten Bäume zu beseitigen, müssen rund 20 Fichten entfernt werden. Aufgrund der Lage der Bäume hinter den Gebäuden und der schwierigen Topographie wird das Holz per Helikopter abtransportiert. Die Bäume werden über unbesiedeltes Gebiet zur Walderschliessung beim oberen Blattenwald geflogen und abgeladen. Dort werden sie für den weiteren Abtransport per Lastwagen vorbereitet. Die Firma Rotex Helikopter AG führt die Arbeiten zusammen mit dem Forstbetrieb der Gemeinde Teufen aus. Die Arbeiten mit dem Helikopter dauern maximal einen Tag. Die nachgelagerten Arbeiten beim Abladeplatz dauern zwei Tage.

Bei guter Witterung wird der Holzschlag voraussichtlich ab Montag, 8. November, ausgeführt. Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten auf einen nachfolgenden Tag verschoben. Aus Sicherheitsgründen darf das überflogene Gebiet während des Helikoptereinsatzes nicht betreten werden. Den Anordnungen der Flughelfenden und des Forstpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

ar.ch