Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Herisau
27.09.2022
27.09.2022 15:40 Uhr

SVAR: Barbara Sutter neue Departementsleiterin HR

Bild: SVAR / herisau24.ch
Nach einem umfassenden Auswahlverfahren mit mehreren Kandidatinnen und Kandidaten hat der Verwaltungsrat des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden (SVAR) Frau Barbara Sutter zur neuen Departementsleiterin Human Resources (HR) und Mitglied der Geschäftsleitung SVAR gewählt. Die in Abtwil wohnhafte Schweizerin beginnt am 1. Januar 2023 im SVAR. Sie ist Nachfolgerin von Frau Caroline Ritter, welche das Departement HR seit Januar 2017 leitet.

Mit Frau Sutter konnte der Verwaltungsrat SVAR eine erfahrene HR Expertin für den Spitalverbund AR gewinnen. Seit Ende 2014 leitet Frau Sutter den Personaldienst der Stadt Gossau. Zuvor war sie während Jahren in der Personalberatung tätig, so beispielsweise bei Nellen & Partner AG.

Parallel zu ihrer Arbeitstätigkeit absolvierte die studierte Betriebsökonomin zuletzt mehrere HRWeiterbildungen in den Bereichen Arbeitsrecht, Personalentwicklung und HR-Marketing auf ihrem Weg zum MAS Human Capital Management.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, mit Frau Sutter eine Departementsleiterin gewählt zu haben, welche das Departement Human Resources im dynamischen Umfeld stetig weiterentwickeln und weiterhin nachfragorientiert, zeitgemäss und erfolgreich ausrichten wird.

Die bisherige Departementsleiterin HR, Frau Caroline Ritter, verlässt den SVAR nach Ablauf ihrer ordentlichen Kündigungsfrist, weil ihr die Chance eröffnet wurde, ausserhalb der Branche eine neue Herausforderung anzutreten. Frau Ritter hat die Entwicklung des Departements in den vergangenen knapp sechs Jahren erfolgreich vorangetrieben und eine moderne HR-Organisation erstellt. Der Verwaltungsrat bedankt sich bei Frau Ritter für ihren stets engagierten Einsatz und ihr erfolgreiches Wirken im SVAR und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.

SVAR