Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda

Sanés Wechsel zu den Bayern perfekt

Leroy Sané wechselt mit einem Fünfjahresvertrag von Manchester City zu Bayern München
Deutschland – Der Wechsel von Leroy Sané von Manchester City zu Bayern München ist unter Dach und Fach. Der deutsche Rekordmeister bestätigt den Transfer.

Die Vollzugsmeldung war nur noch eine Frage der Zeit. Zahlreiche Medien hatten die Rückkehr des 24-jährigen Sané schon Ende Juni als perfekt vermeldet und sich dabei auf Aussagen von Pep Guardiola, dem Trainer von Manchester City, gestützt, der den Abgang des Stürmers schon damals als offiziell bestätigt hatte. Sané selber war sich mit den Münchnern schon seit Wochen einig gewesen.

Sané, der beim abtretenden englischen Meister noch einen bis zum Ende der nächsten Saison gültigen Vertrag besessen hätte, einigte sich mit Bayern München auf eine fünfjährige Zusammenarbeit. Die Ablösesumme soll 49 Millionen Euro betragen. Mit Bonuszahlungen könnte sich diese Summe auf bis zu 60 Millionen Euro erhöhen. Zudem sollen sich die Engländer eine Klausel in der Vereinbarung gesichert haben, die ihnen bei einem Weiterverkauf Sanés eine Beteiligung von zehn Prozent an der Ablösesumme sichern würde.

Bereits im Hinblick auf die vor kurzem zu Ende gegangene Saison hatte Sané vor dem Wechsel nach München gestanden. Die Verhandlungen waren aber wegen eines Kreuzbandrisse, den sich der deutsche Internationale im August zugezogen hatte, abgebrochen worden. Damals wäre die Bayern die Verpflichtung Sanés noch deutlich teurer zu stehen gekommen. Manchester City hatte 125 Millionen Euro gefordert.

Keystone-SDA