Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Bayern 31 Spiele lang ohne Niederlage

Trainer Julian Nagelsmann nimmt sich mit einer Champions-League-Rekordserie ein bisschen aus der Kritik Bild: KEYSTONE/EPA/FILIP SINGER
Champions League – Mit dem 5:0 gegen Viktoria Pilsen baute Bayern München seine Serie der Ungeschlagenheit in der Gruppenphase der Champions League auf 31 Spiele aus.

Die Münchner sind nun vor Real Madrid alleinige Rekordhalter. Bayerns letzte Niederlage in einer Gruppenphase der Königsklasse datiert vom 27. September 2017. Damals setzte es ein 0:3 bei Paris Saint-Germain ab. Seither gewann Bayern 28 der 31 Partien.

Auf 30 Spiele ohne Niederlage hatte es Real Madrid im Zeitraum von 2012 bis 2017 gebracht.

Die Bayern egalisierten mit dem Erfolg gegen Viktoria Pilsen eine andere Bestmarke: Sie siegten innerhalb der Gruppenphase zum zehnten Mal in Serie; achtmal gewannen sie zu null. Eine solche Serie gelang bis jetzt nur Real Madrid (zweimal) und dem FC Barcelona.

Keystone-SDA