Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Justin Murisier am Rücken operiert

Justin Murisier muss sich derzeit von den Pisten fernhalten Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Ski alpin – Justin Murisier musste sich wegen einer Bandscheibenverletzung einer Operation unterziehen.

Wie Swiss Ski mitteilt, traten beim 30-jährigen Walliser im Trainingscamp in Chile Schmerzen auf, die sich nachher verschlimmerten. Überdies habe Murisier das Kraftgefühl in der linken Wade verloren, weshalb am Montag dieser Woche eine Rückenoperation unumgänglich wurde.

Wann Murisier wieder trainieren und Rennen bestreiten kann, ist offen.

Keystone-SDA