Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Albane Valenzuela erneut weit vorne

Albane Valenzuela überzeugte in Texas mit vier regelmässigen Runden Bild: KEYSTONE/AP/MATT ROURKE
Golf – Die Genfer Profigolferin Albane Valenzuela klassierte sich auf der LPGA Tour, dem hochdotierten Circuit in den USA, zum dritten Mal in dieser Saison unter den besten 15.

In Irving, Texas, erreichte die 24-Jährige den 11. Platz. Valenzuela liess sich Runden von 69, 71, 69 und 68 Schlägen notieren (total 7 unter Par), was ihr an dem mit 1,7 Millionen Dollar dotierten und von der Engländerin Charley Hull gewonnenen Turnier ein Preisgeld von rund 28'000 Dollar eintrug.

In der Tour-Wertung verbesserte sich Valenzuela vom 68. auf den 61. Platz. Am Ende der Saison bekommen die besten 80 das volle Startrecht für 2023.

Keystone-SDA