Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Olten mit 21 Punkten aus 7 Spielen

Noch keinen Punkt verloren in dieser Saison: Olten und sein Chefcoach Lars Leuenberger Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI
Swiss League – Der EHC Olten ist das Mass aller Dinge in der Swiss League und bleibt ungeschlagen.

Die Solothurner holten aus den ersten sieben Spielen der Saison das Maximum von 21 Punkten. Den siebten Sieg gab es mit 5:2 im Heimspiel gegen Thurgau.

Erster Verfolger ist mit fünf Punkten Rückstand Langenthal, zwei Zähler dahinter folgen die überraschenden GCK Lions.

Keystone-SDA